Herbstliche Kürbissuppe (4 Personen)

Hokkaido Kürbis schälen und würfeln (1 kg gewürfelt), 500 gr. Karotten und 1 große Zwiebel ebenfalls würfeln und in Öl anbraten. Kürbiswürfel mit etwas Wasser in den Topf beigeben. Das Ganze dann 20 Min. köcheln lassen, danach den Inhalt mit dem Zauberstab pürieren. Jetzt gibst Du 400 ml Kokosmilch bei und schmeckst die Suppe mit Salz und Pfeffer ab.
Den Herd ausstellen und die Suppe weitere 30-40 Min. ziehen lassen.
Wer es gerne scharf und exotisch hat, kann noch eine Chilischote mit in den Topf legen und der Suppe den Saft einer ausgepressten Limette unterrühren.

Die Suppe in einem tiefen Teller warm servieren und ggf. mit einigen Kürbiskernen garnieren.
 

Weitere Rezepte zum Thema

"Mittagessen"

"Abendessen"

 oder 

"Wenn Gäste kommen"

 
 
Kennen Sie schon unseren Podcast?
Unser Podcast "Fitness neu definiert "ist auf allen gängigen Podcastkanälen verfügbar. Der Podcast wird Ihr Wissen in Bezug auf Fitness erweitern, Sie motivieren und unterhalten. Gleich abonnieren und keine Folge verpassen.